Morticia

Morticia

Morticia

Ein Selbstinterview

Wer bin ich?

Mein Name ist Morticia und ich bin seit dem 1. Spetember 2011 Buchhändlerin in Ausbildung. Ich habe zwar viele Interessen, aber meine wahre Leidenschaft ist das Lesen und der Verkauf von Büchern. In meinen jungen Jahren bin ich jeden Tag in die Bücherei gegangen, um zu lesen und die einzigartige Atmosphäre der Bücher in mich aufzusaugen

Was lese ich gerne ?

Zu jeder meiner Stimmung habe ich das passende Buch parat. In traurigen Momenten, greife ich z.B. zu Büchern von Jenny Downham. Bevor ich sterben ist ein wirklich großartiger Roman. Jenny Downham schafft es immer in ihrer einzigartigen Schreibweise den Leser ans Buch zu fesseln. Sie überzeugt mit ihren heiklen Themen und öffnet einem die Augen über die Dinge die wirklich wichtig sind im Leben, die man nur allzu oft als selbst verständlich hinnimmt.

Wenn ich gute Laune habe, dann lese ich Bücher von Ellen Berg, diese Bücher sind einfach der Hammer… Das erste Buch von ihr Du mich auch hat mich sehr fasziniert, dort geht es um 3 Frauen die sich bei einem Klassentreffen wiedersehen. Als sie miteinander reden, stellen sie fest , dass sie alle von ihren Männern betrogen worden sind. Danach beschließen die jungen Frauen sich an den Männern zu rächen, und das ziemlich fies. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.

Der Krimi ist an keine Stimmung gebunden, dieses Genre geht immer. Nur der Gruselfaktor lässt mich später schaudern.

 

 

Die Lieblingsbücher von Morticia:

Email: morticia@desperate-bookwives.de